Hey,

mein Name ist Luca, komme aus Erkelenz und bin 20 Jahre alt. In meiner Freizeit mache ich nichts lieber als Motorrad zu fahren und ins Fitnessstudio zu gehen.
Jetzt aber mal zum wichtigen Teil: Ich habe am 01.08.2019 meine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Mönchengladbach eG angefangen und ich kann euch sagen bis jetzt übertrifft es meine Erwartungen bei Weitem!

Zu Beginn hatten wir neun Azubis einige Seminare und Einführungsveranstaltungen um das Prinzip Bank und die Idee Genossenschaft ein bisschen besser kennen zu lernen.
Unsere Trainer, Daniel Schermesser und Anka Nießen, haben uns dabei begleitet. Momentan sind wir in den einzelnen Filialen der Region eingesetzt, ich zum Beispiel in Linnich.
Die Kollegen sind hier echt unglaublich nett und nehmen sich alle Zeit der Welt für den unwissenden Azubi!
Aber das ist noch nicht alles.

In Zukunft werden wir einen Einblick die internen Abteilungen, wie zum Beispiel die OnlineFiliale oder das Marketing, erhalten. Darauf freue ich mich am meisten!
Aber nicht alle aus meinem Umfeld waren so begeistert von der Banklehre wie ich. Immer wieder durfte ich mir Sachen anhören wie: „Wieso gehst du zur Bank? Das ist doch locker todeslangweilig und eintönig!“

oder

„Banker verstehen doch eh alle keinen Spaß, da verkommt man doch!“.

Jetzt kann ich auf jeden Fall sagen, dass meine Freunde keine Ahnung hatten, nichts davon trifft zu, das Gegenteil ist eher der Fall.
Um die ganze Sache hier abzuschließen kann ich nur sagen, dass ich jedem, der halbwegs gerne mit anderen Menschen zusammenarbeitet und vom Grunde her ein geselliger Typ ist, eine Ausbildung hier im Hause weiterempfehle. Man wird nicht enttäuscht!

Hoffe das Ganze gibt einen guten kleinen Einblick und vielleicht sieht man sich ja bald in der Filiale!

Euer Luca