Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Katharina Borger und ich habe im August 2017 bei der Volksbank Mönchengladbach meine Ausbildung begonnen.

Im Sommer durfte ich in der Filiale in Willich starten, in welcher ich bis Dezember im Servicebereich tätig war.
Dort umfasste mein Aufgabengebiet unteranderem das Einlesen von Überweisungen, Ein – und Auszahlungen mit den Kunden zu tätigen und den generellen Kundenkontakt besser kennenzulernen.
Danach hieß es erstmal “Schulbank drücken”. In der Schule lerne ich viele theoretische Dinge die ich nachher in der Bank in die Praxis umsetzen kann. Welche Unternehmensformen gibt es und wer vertritt diese in der Öffentlichkeit?
Aktuell ist die Filiale in Hardt meine Heimat. Hier nehme ich regelmäßig an Kundengesprächen teil und lerne die Vor- bzw. Nachbereitung eines solchen Termins besser kennen.
In meiner Freizeit verbringe ich sehr viel Zeit bei meinem Pferd. Neben dem reiten begeistere ich mich auch für das Brauchtum des Karnevals, wo ich als Funkemariechen mein Tanzbein schwinge.
Und im Winter fahre ich gerne in die Berge, um bei ausreichend Schnee Ski zu fahren. (dieses Jahr besonders gerne 😉 )

Ich bin wirklich froh die Ausbildung bei der Volksbank gewählt zu haben, es ist sehr vielseitig, abwechslungsreich & ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu.

Bis bald
Eure Kathi