Hey Leute,

aktuell flimmern die Lichter der Kerzen auf der Wohnzimmerwand, die Weihnachtsmärkte öffnen seit geraumer Zeit Ihre Pforten und kleine Kinder würden dem #Weihnachtsmann am liebsten eine ganze DIN A3 Seite an Wünschen überreichen.

Während des ganzen Trubels bin ich letztens über den #Weihnachtsmarkt gelaufen und auf einmal fiel mir der Mann mit dem weißen Bart und dem dicken Bauch ins Auge. Nicht weil ich auch irgendwann so aussehen möchte, nein, vielmehr auf Grund des Alters.

Viele Fragen schossen mir durch den Kopf:
„Wie wird es mir in dem Alter gehen?“, „Werde ich auch noch so quickfidel über den Markt laufen?“, „Wie wird sich mein Lebensstandard bis dahin verändern?“

Ich glaube die Fragen sind berechtigt. Ob es allen so geht wie mir? Ich weiß es nicht, es sind nun mal keine schönen Fragen.

Und vielleicht ist es in diesem Zusammenhang doch ganz interessant zu wissen wie sich die gesetzliche #Altersvorsorge bis dahin entwickelt. Der demographische Wandel lässt grüßen.
Solltet ihr nun die gleichen Fragen im Kopf haben, schaut gern in einer unserer Filialen vorbei und lasst Euch informieren.

Ich warte auf jeden Fall nicht darauf, dass der Weihnachtsmann meine Sparsocke über dem Kamin füllt, ich fülle sie lieber selbst.

Schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und vielleicht bis bald.

Euer Leon